Allgemeine Geschäftsbedingungen – WILLKOMMEN CAESAR RESORT & SPA

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden AGB’s bestehen jeweils zwischen Ihnen und Caesar Projects Germany GmbH

1. Sämtliche Angebote erfolgen auf Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Sie werden durch den Empfänger anerkannt, sofern er von diesen Angeboten Gebrauch macht, so z.B. durch Annahme eines Angebots bzw. einer Mitteilung (schriftlich oder mündlich) über das betreffende Objekt/Angebot.

2. Die Angebote der Caesar Projects Germany GmbH erfolgen freibleibend und unverbindlich.

3. Die Objektangaben, einschließlich der von Caesar Projects Germany GmbH zur Verfügung gestellten Informationen, unterliegen ausschließlich den Angaben der Baufirma.

4. Caesar Projects Germany GmbH wird behandelt seine Kundeninformationen streng vertraulich und verwendet sie nur mit der Zustimmung von ausdrückliche Genehmigung des Kunden.

5. Vertragsänderungen und / oder Ergänzungen sollen schriftlich (Fax oder Mail reicht aus) erfolgen, einschließlich der Abänderung dieser Klausel. Sollte eine Klausel ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der Regelungen im übrigen nicht.

6. Der Caesar Projects Germany GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Caesar Projects Germany GmbH nicht gestattet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.